IOI 2015 in Kasachstan

Die 27. Internationale Olympiade in Informatik fand vom 26. Juli bis zum 02. August 2015 in Kasachstan statt. Austragungsort war Almaty, die größte Stadt Kasachstans.

 

Die Mitglieder des deutschen Teams waren

  • Felix Bauckholt
  • Julian Dörfler
  • Anan Schütt
  • Philip Wellnitz. 

 

Nach einer starken Leistung wurden drei  der vier deutschen Teilnehmer mit Bronzemedaillen ausgezeichnet. Es handelt sich dabei um die Olympiadenveteranen Felix Bauckholt, Julian Dörfler und Anan Schütt, die ihre (aus Altersgründen) letzte Olympiade erfolgreich abschließen konnten.


BOI 2015 in Polen

Die BOI 2015 fand vom 28. April  bis zum 03. Mai in Polen statt. Ausrichtungsort war Warschau.

 

Mitglieder des deutschen Teams waren Felix Bauckholt, Jan-Vincent Hoffbauer, Robert Hönig, Philip Lukert, Anan Schütt und Viktor Yuschuk Die Teamleitung übernahmen Patrick Klitzke und Jonathan Schmidt-Dominé.

 

Felix Bauckholt wurde Zweiter und gewann eine Goldmedaille. Anan Schütt und Robert Hönig gewannen Bronzemedaillen.


CEOI 2015 in Tschechien

Die CEOI 2015 fand vom 29. Juni bis zum 03. Juli in Tschechien statt. Austragungsort war das mährische Brno.

 

Mitglieder des deutschen Teams waren Felix Bauckholt, Julian Dörfler, Anan Schütt und Philip Wellnitz.

 

Julian Dörfler und Felix Bauckholt erreichten in der Gesamtwertung die Plätze 7 und 10 und gewannen Silber. Anan Schütt und Philip Wellnitz sicherten sich mit dem 18. und 20. Platz Bronze.